Wermescher Advisory GmbH

Der Externe Datenschutzbeauftragte für Ihr Unternehmen!

Datenschutz und Datensicherheit waren noch nie so wichtig wie heute! Stellen Sie sich der Herausforderung indem Sie die wesentlichsten Maßnahmen setzen und Ihre Mitarbeiter sensibilisieren.

Unsere Leistungen

Wermescher Advisory erfüllt in Ihrem Betrieb oder in Ihrer Gemeinde die Funktion des externen Datenschutzbeauftragten. Unsere Arbeit umfasst:

  • Wir bieten eine kontinuierliche DSGVO-Beratung für die Geschäftsführung, Behördenleitung, Führungskräfte und Mitarbeiter.
  • Wir unterstützen bei der laufenden Datenschutzdokumentation und der Überwachung der Datenverarbeitung.
  • Zudem sorgen wir für die Einhaltung der DSGVO-Vorschriften und helfen bei der Erstellung des Verarbeitungsverzeichnisses.
  • Unsere Leistungen umfassen auch die Prüfung der erstellten Verarbeitungstätigkeiten und Schulungen für die Mitarbeiter.
  • Des Weiteren überprüfen wir die Datenschutzerklärung, beispielsweise auf der Webseite, und unterstützen bei der Erfüllung der Auskunftspflicht gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Bürgern und Behörden.
  • Darüber hinaus erfüllen wir alle weiteren Aufgaben gemäß Artikel 39 der DSGVO und erstellen regelmäßige Tätigkeitsberichte.

Mit Ihnen, jeden Schritt des Weges

Es geht nicht um Ideen. Es geht darum, Ideen zu verwirklichen.

01

Umfassende Analyse des Ist-Zustandes

Die Analyse des Ist-Zustandes zeigt auf, wo Handlungsbedarf im unternehmensweiten Informationssicherheits-Management besteht.

02

Umsetzung wesentlicher Maßnahmen

Mit unserer Erfahrung in der Projekt-umsetzung haben Sie einen starken Partner für die Informations-sicherheit und die Cyber Security an Ihrer Seite

03

Dauerhafte Betreuung und Beratung

Bei neuen betrieblichen Anforderungen und gesetzliche Änderungen sowie durch regelmäßige Maßnahmen wie Schulungen, können wir Ihr Unternehmen am Weg begleiten.

Warum ein
externer Datenschutz­­beauf­trag­ter
von Vorteil ist

Ein externer Datenschutzbeauftragter  verursacht in der Regel nur knapp ein Drittel der Kosten im Vergleich zu einem internen Mitarbeiter. Darüber hinaus gibt es weitere signifikante Vorteile.

Gesamtkosten: 12×1000€ + 1500€ + 500€ = 14.000 € pro Jahr

Ein externer Datenschutzbeauftragter bietet zusätzliche Vorteile im Vergleich zu einem internen Mitarbeiter

Als externer Datenschutzbeauftragter übernehmen wir das Mandat für Ihr Unternehmen und tragen die Verantwortung für personenbezogene Daten sowie Unternehmensdaten. Dabei fungieren wir als Schnittstelle zwischen dem Management, den Stakeholdern und öffentlichen Meldestellen.

Die Vorteile des externen Datenschutzbeauftragten gegenüber einer internen Besetzung:

  • Kontinuierliche Weiterbildung, Austausch unter gleichgesinnten und Erfahrungssammlung ist in der DNA
  • Verfügt über keine Unkündbarkeit und kann im Bedarfsfall ersetzt werden.
  • Bedarf keiner disziplinarischen Führung.
  • Vermeidet Konflikte mit anderen Aufgaben und hat ein geringeres Konfliktpotenzial mit Kollegen.
  • Fokussiert sich ausschließlich auf sein Kerngeschäft.

Wir erstellen Ihnen ein zielführendes Angebot.

Lassen Sie ausführlich darüber sprechen, was erforderlich ist, um Ihre Ziele zu erreichen und dabei in vollem Umfang erfolgreich zu sein. Es gibt verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, angefangen bei der Planung und Strategie bis hin zur Umsetzung und Durchführung.